xx:xx / xx:xx
◔̯◔

doomsday device

doomsday

Das ‘Wired Magazine’ berichtete in seiner jüngsten Ausgabe erstmal über den von der Sovietunion in Zeiten des kalten Krieges errichteten, dennoch bis heute aktiven und von der Welt weitestgehend unbekannten ‘Perimeter’.

Dieser ist ein System, dass, nachdem die Sovietunion von einem Atomschlag zerstört worden sein wird, automatisch die nuklaren russischen Arsenale abfeuern und somit voraussichtlich uns und den Rest unseres Heimatplaneten in einen Haufen übelrichenden Atommüll verwandeln wird.

Die Hintergünde dieses Projektes, das im übrigen bis zum heutigen Tage weiterentwickelt wird, sind weitreichend und daher nicht ohne grösseres geistiges Engagement in einem Satz zusammenzufassen. Zumindest nicht von mir jetzt hier, an einem Sonntag, also bitte, echt nicht.

Daher empfehle ich dir, den hochinteressanten Artikel doch besser selber mal durchzulesen, falls du er überhaupt geschafft hast, dir den Post bis hierher durchzulesen. Es soll ja Leute geben, die schauen sich nur die Videos und Bilder an. Hah. Die werden dann ganz schön doof im nuklearen Regen stehen, wenn die Doomsdaymaschine uns alle pulverisiert hat. Tja, Pech gehabt. Dann brauchste auch nicht mehr anfangen, irgendwas zu lesen…

Wie? Du willst nicht verstrahlt UND unwissend sterben? Dann lies dir einfach den Artikel durch im Wired. Ich geb dir auch den Link. Warte, wo hab ich ihn denn hin, hm. Ah, Achtung, gleich kommt er… Moment, hier:

Inside the Apocalyptic Soviet Doomsday Machine.

🍉🍉🍉