xx:xx / xx:xx
◔̯◔

gelbe seiten des auftragsmords

Die meisten dieser Anbieter haben sich höchstwahrscheinlich bereits aus den aktiven Bandenkriegen verabschiedet, bzw. wurden sie ‘zur Ruhe gesetzt’.

Trotzdem bietet sich bei Drogenschmuggel oder Auftragsmorden im grösseren Stil immer an, sich vertrauensvoll an Vollprofis zu wenden.

Hier also ein paar Chicago-Ghetto-Gangster-Visitenkarten der 70er und 80er.

Ohne ‘Almighty’, ‘Insane’ oder ‘Stoned’ zu sein, konnte man damals, wie sicher auch heute immernoch, keinen Crackpfeifentopf im Hood gewinnen.

Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs
Gangs

[via]

🌴🌴🌴