xx:xx / xx:xx
◔̯◔

made in china

Mein persönliches Highlight des gestrigen Club Contemporary Classic Festivals im Berghain war die Band Toca Loca aus Canada. Diese kredenzten neben vielen Spitzenstücken einen Track mit dem Namen “Made in China”.

Der Sänger erklärte dessen Entstehung mit der Unmenge von Kinderwagen, die er auf und über den Prenzelberger Pregnant Hill geschoben gesehen haben will. Alle natürlich aus chinesischer Produktion und in ihnen Kinder mit ganz viel “Made in China” Spielzeugen.

Über diese launig erlogene Geschichte mussten alle Mamis und Papas im Publikum dann ganz dolle lachen. Glücklicherweise habe ich grade ein Video des Tracks von einem Auftritt der Band in Montreal gefunden. Im Berghain hatte sie natürlich einen Tick grössere Lautsprecher…

Ach ja… Ein gewisser Jeff Mills hat dann am Ende noch Tanzbareres aufgelegt. Wegen dem waren anscheinend alle da.

TOCALOCA WEBSITE

🌴🌴🌴