xx:xx / xx:xx
◔̯◔

slaapwel labelnight

slaapwel

Mal wieder eine hervorragende Idee vom belgischen Indie-Fieldrecorder Wim Maesschalck aka ‘Wixel’.

Für die erste Labelnacht seines kleinen Slaapwel Labels mietet er für zwei Nächte den STUK Club in Zentrum von Leuven und stellt dort 45 Betten auf.

Die Ambientmusiker Wouter van Veldhoven, Steinbrüchel und Peter Broderick werden dann versuchen, die Besucher in den Schlaf zu spielen. Bei der Anreise kann man sich somit auch das Hotel sparen. Man darf nämlich gleich über Nacht liegenbleiben.

Also ich würde sofort hingehen, wenn ich nicht jetzt schon viel zu müde wäre.

🍉🍉🍉